Vesperkirche

Die Nordstädter Kirchengemeinde hat vom 8. bis zum 22. September 2019 das zweite Mal die Vesperkirche angeboten, um an 16 aufeinanderfolgenden Tagen zu einem gemeinsamen Abendessen, zu Kulturprogramm, zu Gesprächen und verschiedenen Angeboten in und vor der Lutherkirche einzuladen.

Selbstverständlich haben wir uns auch in diesem Jahr wieder gern daran beteiligt, die unterschiedlichsten Bevölkerungsschichten an einen Tisch und miteinander ins Gespräch zu bringen.

Die Schüler*innen der Berufsfachschule Ernährung, Hauswirtschaft und Pflege (BFS-EHP18A) haben dafür bereits im Vorfeld viel geplant und gerechnet, um die Vesperkirche an sechs Tagen mit 250 Portionen Salat oder Dessert zu unterstützen. Die Speisen, welche von den Fachpraxisklassen zubereitet wurden, waren wieder sehr begehrt und haben bei den Besucher*innen großen Anklang gefunden.  

Auch während der Vesperkirche hat die BFS-EHP18A mit mehr als 100 weiteren ehrenamtlichen Helfer*innen verschiedener Altersgruppen für einen reibungslosen Ablauf gesorgt. Die Schüler*innen halfen im Service, bei der Essensausgabe und in der Küche. Auch um die täglich anfallende Wäsche hat sich unsere Schule gekümmert.

Trotz der Anstrengung waren die Schüler*innen begeistert von dem Projekt, den vielen neuen Erfahrungen und der besonderen Atmosphäre bei der Vesperkirche. Dass diese Tage für einen guten Zweck waren, machte die Schüler*innen umso glücklicher.