Tanzprojekt 2020

3 Generationen: Die zwei Oberstufenklassen der Berufsfachschule Sozialpädagogik nahmen an einem Tanzprojekt teil.

 Im Vorfeld haben wir uns ausführlich mit dem Thema des Balletts beschäftigt.

 Gemeinsam waren wir am 11.02.2020 bei einer Probe im Opernhaus. Wir konnten uns eine Sequenz der Darstellung anschauen, das war sehr interessant und lehrreich für uns.

Im Unterricht erstellten wir gemeinsam ein Plakat, das Frau Bolle nach der Premiere den Tänzer*innen und der Tanzpädagogin Frau Stieler überreichte. Das Plakat erstellten wir in vielen unterschiedlichen Sprachen.

Während der Premiere konnten wir hautnah erleben, wie das Stück 3 Generationen umgesetzt wurde.

Alle drei Choreographen wählten unterschiedliche Ausdrucksstile. Sie repräsentierten drei Generationen und haben sich gegenseitig ergänzt. Es war für uns ein unvergessliches Erlebnis, das uns sehr beeindruckt hat.

Am besten hat uns Teil eins und drei angesprochen, durch die Effekte und durch die tänzerische Leistung. Teil zwei entsprach eher dem klassischen Tanz. Aufgefallen ist uns, dass alle Tänzer Turnschläppchen trugen.

Im Unterricht werden wir Tanzelemente für Kinder einstudieren und diese später in der Praxis umsetzen.

Das Tanzprojekt hat uns geholfen, mehr über das LEBEN und das Lern- und Bildungsziel:

Körper - Bewegung – Gesundheit und Emotionales Lernenzu erfahren.