Der Erlös des Weihnachtsverkaufs geht in diesem Jahr an den Förderverein

Der Verkauf von hauswirtschaftlichen Produkten durch die Berufsschulklasse BS-H17 war ein voller Erfolg.

„Der Laden hat gebrummt“, würde man im Volksmund sagen. Schon zur 2. Pause war fast alles ausverkauft. Es gab aber auch ganz tolle kleine weihnachtliche Leckereien, Fröbelsterne Wärmekissen und Fenstersterne.  Die Klasse hatte im Vorfeld durch sehr professionelle und trotzdem selbst digital erstellte Plakate und Flyer ordentlich die Werbetrommel gerührt.

Die Kekse waren zuerst ausverkauft, dicht gefolgt von der Rotweinkonfitüre, dem Schoko-Lebkuchen-Aufstrich und vielen anderen Varianten von Fruchtaufstrichen. Besonders die Lehrkräfte wissen das jährliche Angebot zu schätzen, um  kleine Weihnachtsgeschenke zum Beispiel für liebe Freunde und Nachbarn zu erwerben.

Die Einnahmen von 428,10 € haben wir in voller Höhe dem Förderverein der Schule gespendet.

gez. E. Wittinghofer als Klassenlehrerin