Abteilungen:            

Anna-Siemsen-Schule

19.04.2018

Textilreiniger im TBZ

Am 10. und 11. April 2018 trafen sich die angehenden Textilreiniger der Anna-Siemsen-Schule am Textilreiniger-Bildungs-Zentrum (TBZ) in Rheine, um an einem Seminar teilzunehmen. Das Ziel des Seminars war es, sich für die Zwischen- und Abschlussprüfungen vorzubereiten.

Die Themen des Seminars waren Bügeln, Detachur, Reinigungsmaschinen und die theoretische Prüfungsvorbereitung. Der Lehrgang wurde von den beiden Lehrkräften Frau Dreyer und Frau Göcke vorbereitet.

Zunächst wurden die Auszubildenden in 3 Gruppen aufgeteilt und haben dann über die beiden Tage verteilt die verschiedenen Stationen bearbeitet.
Die Detachur wurde am ersten Tag von Herrn Redmers von der Firma Büfa geleitet. Die Auszubildenden haben zunächst praktisch versucht, verschiedene Flecken zu detachieren. Im Anschluss wurden die praktischen Erfahrungen durch einen Vortrag von Herrn Redmers zum Thema Detachur und dessen Wirkungsweise vertieft.

Beim Bügeln wurden die Auszubildenden von der Lehrkraft Frau Ehrhardt unterstützt, die ihnen zeigte, wie man korrekt Hemden und Anzughosen bügelt. Außerdem wurde erklärt, wie man Sakkos auf einer Puppe vorbereitet und anschließend bearbeitet.

Bei den Reinigungsmaschinen bekamen die Auszubildenden am zweiten Tag Unterstützung von Herr Homeier von der Firma Multimatic,  der zunächst theoretisch in Form eines Vortrages die Reinigungsmaschine und dessen Lösemittel erklärte, um sich im Anschluss daran die Reinigungsmaschine noch einmal praktisch anzuschauen.


Die theoretische Prüfungsvorbereitung wurde von den beiden ehmaligen Auszubildenden Irena und Tobias geleitet. Hier wurden die verschiedenen Lernfelder noch einmal durchgesprochen. Die Auszubildenden haben sich Lernzettel für die theoretische Prüfung geschrieben.

 

Das Seminar endete am 11. April und man hatte das Gefühl, dass alle Auszubildenden nun gut vorbereitet zur Prüfung gehen werden.

Sam Droese