Abteilungen:            

Anna-Siemsen-Schule

18.05.2017

Waldprojekt 2017

Alle Schülerinnen und Schüler der Unterstufe der Berufsfachschule Sozialpädagogik nahmen im Mai an einem Waldprojekt teil

  • Zuerst bereiteten wir uns im Unterricht auf das Projekt vor. Zwei Tage waren unsere Klassen dann im Tiergarten, der Eilenriede (Stadtwald) und im Kinderwald.
  • Unser Ziel war es, neue Erfahrungen über Tiere, Pflanzen und das Leben im Wald zu sammeln und diese Erfahrungen für die Arbeit mit Kindern umzusetzen. Mit Hilfe von Spielen und Angeboten entdeckten wir unsere Umwelt, lauschten und beobachteten Pflanzen und Tiere und sammelten Erfahrungen mit unseren Sinnen.  
  • Mit Spaß und Freude waren wir bei der Sache. Am dritten Tag haben wir unsere Erfahrungen und Erlebnisse dokumentiert und  sie den Mitschülerinnen und Mitschülern der anderen Klassen präsentiert.
  • Das Waldprojekt war ein schönes Erlebnis, an das wir uns gerne erinnern.
  • Wir können unsere Erfahrungen in die pädagogische Arbeit mit Kindern einsetzen.

Lernziele

              Wir nehmen den Wald mit allen Sinnen war.

              Wir entdecken Spiel und Erfahrungsmöglichkeiten für Kinder, Natur und Lebenswelt.

              Wir setzen selbständig Gelerntes in die Praxis um.

              Wir präsentieren die Lernergebnisse und sprechen vor einer großen Gruppe.

              Wir haben Freude am Lernen.

                                                                                                                                              H. Bolle