Abteilungen:            

Anna-Siemsen-Schule

Berufsfachschule Sozialassistentin / Sozialassistent - Schwerpunkt Sozialpädagogik, Klasse I (BFS-SaS1) und II (BFS-SaS2)

BFS – SaS1

Seit dem Schuljahr 2016/2017 führt die Anna-Siemsen-Schule auch die Klasse 1 der zweijährigen Berufsfachschule Sozialpädagogische Assistentin/ Sozialpädagogischer Assistent.

Aufnahmevoraussetzungen:

In die BFS – SaS1 kann aufgenommen werden, wer

  • einen (guten) Sekundarabschluss I - Realschulabschluss besitzt und ein erweitertes Führungszeugnis sowie den Nachweis des Immunschutzes vorlegt.
  • Ziel:

  • Berufsabschluss als "staatlich geprüfte Sozialpädagogische Assistentin/ staatlich geprüfter Sozialpädagogischer Assistent"
  • Erwerb des erweiterten Sekundarabschluss I



BFS – SaS2

Seit dem Schuljahr 2012/2013 führt die Anna-Siemsen-Schule die Klasse 2 der Sozialassistentenausbildung

Aufnahmevoraussetzungen:

In die BFS - SaS2 kann aufgenommen werden, wer den Sekundarabschluss I - Realschulabschluss besitzt, und

  • eine zweijährige Berufsfachschule Sozialpädagogik oder eine gleichwertige fachlich einschlägige Berufsausbildung abgeschlossen hat.
  • eine Hochschulzugangsberechtigung oder einen gleichwertigen Bildungsstand besitzt.
  • nach Abschluss einer durch Bundes- oder Landesrecht geregelten mindestens zweijährigen Berufsausbildung eine Qualifizierung in der Kindertagespflege im Umfang von mindestens 160 Unterrichtsstunden und eine mindestens dreijährige Tätigkeit im Umfang von mindestens 50% von Hundert einer beruflichen Vollzeitarbeitskraft als Tagespflegeperson ausgeübt hat.

Ziel:

  • Berufsabschluss als "staatlich geprüfte Sozialpädagogische Assistentin/ staatlich geprüfter Sozialpädagogischer Assistent"
  • Erwerb des erweiterten Sekundarabschluss I