Abteilungen:            

Anna-Siemsen-Schule

zweijährige Berufsfachschule Pflegeassistenz (BFS-PA)

Aufnahmevoraussetzungen:

  • ein guter Hauptschulabschluss oder ein Sekundarabschluss I -Realschulabschluss-
  • erweitertes polizeiliches Führungszeugnis
  • gesundheitliche Eignung in Form eines Impfnachweises

Ausbildungsziele:

    • Erwerb des Sekundarabschluss I - Realschulabschluss - bei einem Notendurchschnitt von mindestens 3,0/ Erweiteter Sekundarabschluss I
    • Erwerb des Berufsabschlusses staatlich geprüfte Pflegeassistentin / staatlich geprüfter Pflegeassistent

      Organisation der Ausbildung:

      Neben der theoretischen Ausbildung mit einem übergreifenden und einem berufsbezogenen Lernbereich wird während des Bildungsganges eine praktische Ausbildung von insgesamt 960 Stunden in geeigneten Einrichtungen in den Bereichen  Alten- und Krankenpflege und Betreuung sowie wahlweise Warenversorgung durchgeführt. Die praktische Ausbildung erfolgt in der Unterstufe im Teilzeitmodell jeweils an zwei Tagen in der Woche und in der Oberstufe im Blockmodell.

      Den Bereich Warenversorgung im Krankenhaus gibt es seit dem Schuljahr 2013/14 als zusätzlichen Schwerpunkt. Die Warenversorgung vermittelt Inhalte der EDV-gestützten Bestellung und Verräumung auf Station von medizinischem Sachbedarf , sowie Apothekenartikeln.