Abteilungen:            

Anna-Siemsen-Schule

Berufsfachschule Altenpflege (BFS-A)

Wenn Ihnen der Umgang mit alten Menschen Freude macht und Sie später Betreuungs-, Pflege- und Beratungsaufgaben übernehmen möchten, können Sie bei uns die dreijährige Berufsfachschule Altenpflege besuchen.

Als Altenpfleger/in sind Sie qualifiziert, diese Aufgaben in allen Bereichen der Altenpflege und Altenhilfe zu übernehmen.


Aufnahmevoraussetzungen:

In die berufsqualifizierende Berufsfachschule Altenpflege kann aufgenommen werden,

  • wer den Sekundarabschluss I - Realschulabschluss - oder einen gleichwertigen Bildungsstand besitzt

oder

  • wer über eine andere abgeschlossene zehnjährige Schulbildung, die den Hauptschulabschluss erweitert, verfügt

oder

  • die Abschlussprüfung an der Berufsfachschule Altenpflegehilfe bestanden hat

oder

  • die Berufsausbildung zur Krankenpflegehelferin oder zum Krankenpflegehelfer erfolgreich abgeschlossen hat.

In die Klasse 2 der Berufsfachschule Altenpflege kann aufgenommen werden, wer die Berufsfachschule Pflegeassistenz erfolgreich abgeschlossen hat.

In die Klasse 3 der Berufsfachschule Altenpflege kann aufgenommen werden, wer die Fachschule Heilerziehungspflege, eine Gesundheits- und Krankenpflegeausbildung oder Gesundheits- und Kinderkrankenpflegeausbildung erfolgreich abgeschlossen hat.

Weitere Informationen zu ergänzenden Aufnahmevoraussetzungen erfahren Sie an der Schule.


Ausbildungsziel:

  • Die Ausbildung endet mit der Prüfung zur Altenpflegerin / zum Altenpfleger.